think
 
<< >>

Technische Informationsbibliothek

»1st Ladies der Mathematik. Leben – Leistung – Leidenschaft«Plakatserie, 9 Plakate, 841 x 1189 mm
Gestaltungskonzept, Typografie, Infografiken

Die Fields-Medaille wurde 2014 an die Iranerin Maryam Mirzakhani verliehen. Damit ging eine der höchsten Auszeichnungen der Mathematik zum ersten Mal an eine Frau. Die Ehrung von Maryam Mirzakhani nahm die Technische Informationsbibliothek (TIB) zum Anlass für die Ausstellung »1st Ladies der Mathematik. Leben – Leistung – Leidenschaft« um auch auf die Leistung anderer Mathematikerinnen hinzuweisen.

ItYt wurde beauftragt eine Plakatserie, bestehend aus neun Plakaten zu entwickeln,auf denen vier mathematische Pionierinnen porträtiert wurden. Anhand von typografisch aufgearbeiteten biographischen Daten, wenig bekannten Anekdoten und Exponaten oder auch mathematischen Formeln stellt die Serie das Leben und Wirken jeder dieser herausragenden Persönlichkeiten dar.

Die Plakatserie wird in einer dauerhaften Ausstellung im Hausdorff Center for Mathematics in Bonn zu sehen sein.

 female MathematicsItyt Hannover AustellungsdesignMelanie Rosenauer Koula KremantzouliItYt Hannover GrafikdesignGrafikdesign InstitutionenMelanie RosenauerKoula Kremantzoulifemale scientistsItYt Hannover